Safety in Training

Notwendige Schutzausrüstung für das Krav Maga Training.

 

In der Selbstverteidigung ist realitätsnahes Training unverzichtbar, um sich für den möglichen Ernstfall adäquat vorzubereiten. Gleichermaßen ist uns die Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmer sehr wichtig und steht mit an oberster Stelle. Um das Verletzungsrisiko beim Üben so gering wie möglich zu halten, ist neben diversen Verhaltensregeln eine gewisse Schutzausrüstung empfehlenswert bzw. verpflichtend.

was brauche ich für das Probetraining?

Wenn Du bei uns ein Probetraining im Krav Maga absolvieren möchtest, benötigst Du nur bequeme Kleidung oder Sportsachen sowie saubere Sportschuhe. Da wir bei gutem Wetter ab und an draußen trainieren, ist es ratsam, ebenfalls Kleidung für diese Option dabei zu haben. Ein Handtuch und etwas zu trinken sollten auch nicht fehlen, denn der Schweiß wird garantiert fließen!

Besondere Schutzausrüstung ist beim Probetraining noch nicht notwendig, kann aber falls vorhanden gern mitgebracht werden.

was benötige ich für das reguläre Krav Maga Training?

Beim Training gibt es generell keine Vorschriften, was jeder Einzelne zu tragen hat. Da alle Selbstverteidigungstechniken im Alltag funktionieren müssen, ist das Training sogar mit Straßenkleidung denkbar und möglich (Indoor sind jedoch saubere Schuhe erforderlich).

Wer nach den max. zwei Probetrainings weiter bei uns trainieren möchte, benötigt jedoch folgendes Equipment:

 

Minimale Schutzausrüstung (Pflicht)

  • Tiefschutz
  • Zahnschutz

Empfohlene Schutzausrüstung

  • Boxhandschuhe (14 OZ) oder MMA Sparring Handschuhe (für Combat Zone Pflicht!)
  • Arm- und Schienbeinschoner
  • Kopfschutz

Fragen zum Equipment?

Wir beraten Dich gern zum Thema Trainingsausrüstung! Außerdem betreibt die Learn2Fight GmbH einen offiziellen KMG Online Shop, in dem Du alle genannten Artikel und vieles mehr erwerben kannst. Schau doch einfach mal rein!